Systemische Aufstellungsarbeit

Gesundheit, Soziales, Kurs, Seminar, Tagung
systemische Aufstellungsarbeit

Eine Aufstellung bezeichnet ein Verfahren, bei dem Personen stellvertretend für Personen/Elemente in einem System (Familie, Partnerschaften, Hindernisse im Leben, Beruf, Krankheiten uvm.) im Raum angeordnet (gestellt) werden, um aus einer dazu in Beziehung gesetzten Wahrnehmungsposition, gewisse Muster innerhalb jenes Systems erkennen zu können.

Ziel einer Aufstellung ist es unbewusste Muster, Verhaltensweisen oder versteckte Verstrickungen sichtbar zu machen und durch „Richtigstellung“ zu lösen.
Aufgrund der gezeigten Dynamiken eröffnen sich, durch Bewusst werden, neue Sichtweisen und Lösungsmöglichkeiten.
In einer geschützten und einfühlsamen Atmospähre erhältst DU tiefgreifende Einblicke und Aufklärungsmöglichkeiten.

Details auf meiner Website www.beratungsoase.at/#aktionenmeditationworkshops

Beitrag: AufstellerIn € 190  

              DarstellerIn/RepräsentantIn € 30

Teilnehmer: mindestens 5 Personen 

Anmeldung: bis spätestens 05.06.2024 / Birgits Beratungsoase

Termine

Datum der VeranstaltungSa, 03.08.2024
Uhrzeit der Veranstaltung09:00 - 13:00 Uhr
Datum der VeranstaltungFr, 30.08.2024
Uhrzeit der Veranstaltung18:00 - 22:00 Uhr

Kontakt

Veranstalter

Kategorien

  • Gesundheit, Soziales
  • Kurs, Seminar, Tagung